Trainer für erlebnispädagogischen Programme des Bildungszentrums Unterallgäu (m/w/d)

Mi 05.02.2020 13:58

Das Bildungszentrum Unterallgäu (BZU) bietet an zwei Standorten (Legau und Klosterwald) pädagogisch hochwertige Programme für Kinder, Jugendliche, Schulen und regionale Unternehmen an. Neben der Umweltbildung bietet das BZU verschiedene erlebnispädagogische Programme an.


Wir suchen für unsere erlebnispädagogischen Programme Trainer (m/w/d) auf Honorarbasis mit ersten Erfahrungen in der Begleitung und Betreuung von Gruppen, bzw. in der Arbeit mit jungen Menschen.


Aufgaben in der Erelbnispädagogik

  • Betreuung von Gruppen bzw. Schulklassen in unserem Indoor-Hochseilgarten mit Boulderwand und Outdoor-Niedrig-Seilgarten
  • Betreuung von Gruppen bei Teamübungen, beim Bogenschießen und Floßbau, sowie Begleitung bei Kanufahrten
  • Gemeinsame Konzeption neuer erlebnispädagogischer Angebote und Ideen sowie anschließender Umsetzung
  • Teilnahme an zertifizierten Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen

Ist Dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige, vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) via Mail.


Arbeitgeber

Augsburger Gesellschaft für Lehmbau, Bildung und Arbeit gGmbH

Einstellungsdatum

ab sofort

Einsatzort

Legau/Klosterwald

Beschäftigungsart

Selbständigkeit

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Arbeitszeitmodell

Teilzeit Flexibel

Bewerbung

Umweltstation Unterallgäu
Haid 20
87764 Legau
Tel. 08330 2469970

z.H. Christian Maurer

Website

www.bzu.de

FAQ's zur Bewerbung

Dies ist nur berechtigten Personalverantwortlichen der Lehmbaugruppe und den dazugehörigen Unternehmen möglich. Ein vertraulicher Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich.

Nur bei unseren Ausbildungen gibt es bestimmte Fristen. Für alle anderen Stellen gilt: Solange diese ausgeschrieben sind, können Sie sich bewerben. Sobald eine Stelle besetzt ist, wird diese von unserer Karrierewebsite entfernt. Den Startzeitpunkt können Sie der jeweiligen Stellenanzeige entnehmen.

Ja. Hierzu schicken Sie bitte eine E-Mail an den entsprechende*n Ansprechpartner*in der jeweiligen Stellenausschreibung. Alles weitere werden wir Ihnen per E-Mail mitteilen.


 

Ihre Daten bleiben solange gespeichert, bis der Bewerbungsprozess abgeschlossen und die Stelle besetzt ist.

Wir empfehlen Ihnen, uns Ihre Bewerbung per E-Mail zukommen zu lassen. Diese wird direkt an den/die zuständige*n Mitarbeiter*in weitergeleitet. Unsere hohen Sicherheitsstandards gewährleisten dabei, dass nichts verloren geht und kein Unbefugter Ihre Angaben lesen kann.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können.