Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Fröbel-Grundschule

Mo 02.11.2020 09:07

JaS - Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe im System Schule und somit die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.


Ihre Aufgaben

  • Einzelfallarbeit und Gruppenangebote mit den Schülern
  • Beratung und Unterstützung von Eltern und Lehrkräften
  • enge Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst (Jugendamt)
  • Kooperation mit Institutionen, Jugendhilfeträgern, Vereinen, etc.
  • Koordination weiterer Hilfsangebote

Ihre Perspektive

  • Ein sicheres und familienfreundliches Arbeitsverhältnis
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fachliche Anleitung und Begleitung
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • Interne und externe Fortbildung
  • Eine Vergütung angelehnt an den TVöD-SuE
  • Zulage zur Betrieblichen Altersvorsorge und weitere attraktive Zusatzleistungen

Ihr Profil

  • Dipl. Sozialpädagoge/-in (FH), Bachelor/Master "Soziale Arbeit"
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe von Vorteil
  • Motivation für eine vielseitige Aufgabe
  • Offenheit, Engagement und Flexibilität
  • Eigeninitiative und Kreativität

Arbeitgeber

SIA gGmbH

Einstellungsdatum

01.02.2021

Einsatzort

Augsburg-Haunstetten

Beschäftigungsart

Festanstellung

Bereich

Gesundheit, Soziales

Befristung

befristet, bis voraussichtlich August 2022

Arbeitszeitmodell

Teilzeit Flexibel, 20 Stunden

Bewerbung

Ansprechpartner:
Herr Johannes Jansen
Abteilungsleitung JaS
Tel. 0821 327 627 70

Bewerbung:
SIA gGmbH, Geschäftsführung
Ulmer Straße 15, 86154 Augsburg
Mail:

Website

www.sia-augsburg.de

Stellenausschreibung als PDF herunterladen
Personenbezogene Formulierungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

FAQ's zur Bewerbung

Dies ist nur berechtigten Personalverantwortlichen der Lehmbaugruppe und den dazugehörigen Unternehmen möglich. Ein vertraulicher Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich.

Nur bei unseren Ausbildungen gibt es bestimmte Fristen. Für alle anderen Stellen gilt: Solange diese ausgeschrieben sind, können Sie sich bewerben. Sobald eine Stelle besetzt ist, wird diese von unserer Karrierewebsite entfernt. Den Startzeitpunkt können Sie der jeweiligen Stellenanzeige entnehmen.

Ja. Hierzu schicken Sie bitte eine E-Mail an den entsprechende*n Ansprechpartner*in der jeweiligen Stellenausschreibung. Alles weitere werden wir Ihnen per E-Mail mitteilen.


 

Ihre Daten bleiben solange gespeichert, bis der Bewerbungsprozess abgeschlossen und die Stelle besetzt ist.

Wir empfehlen Ihnen, uns Ihre Bewerbung per E-Mail zukommen zu lassen. Diese wird direkt an den/die zuständige*n Mitarbeiter*in weitergeleitet. Unsere hohen Sicherheitsstandards gewährleisten dabei, dass nichts verloren geht und kein Unbefugter Ihre Angaben lesen kann.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können.