Lehrer (m/w/d) für das Fach Deutsch und Beifach (z.B. Geschichte)

Mi 29.07.2020 17:47

Die MOS Allgäu sucht für das Schuljahr 2020/21 zur Unterstützung des pädagogischen Teams

eine/n Lehrer (m/w/d) für das Fach für das Fach Deutsch + Beifach (z.B. Geschichte) 

in Teilzeit mit ca. 13 Stunden. Eine Aufstockung des Stundendeputats ist vorgesehen.



      Das ist Ihre Qualifikation:

  • Lehramtsstudium für Gymnasien oder Berufliche Schule/oder
  • Abgeschlossenes Magisterstudium


Das sind Ihre Aufgaben: 

  • Fachunterricht gemäß des Lehrplans für bayerische Fachoberschulen 
  • Verantwortung bezüglich des Fachabiturs 
  • Oberstufengerechte Auseinandersetzung mit der Pädagogik im Sinne Maria Montessoris 
  • Bereitschaft zum Austausch mit anderen Fachoberschulen 


Wir bieten Ihnen: 

  • Kleine Klassen mit hochmotivierten Schülerinnen und Schülern 
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Raum für Ihre Ideen und niedrige Hierarchien
  • Vergütung in Anlehnung an TVL 



Bewerbungen richten Sie bitte an die stellvertretende Schulleitung Frau Fahdt per Mail:

katharina.fahdt@mos-allgaeu.de


Arbeitgeber

Augsburger Gesellschaft für Lehmbau, Bildung und Arbeit gGmbH

Einstellungsdatum

01.08.2020

Einsatzort

Kempten

Beschäftigungssart

Festanstellung

Bereich

Bildung, Erziehung, Unterricht

Befristung

unbefristet

Arbeitszeitmodell

Teilzeit Flexibel, 13

Bewerbung

Montessori Fachoberschule
Katharina Fahdt
stv. Schulleitung
Reichlinstr. 23 - 25
87439 Kempten

Tel. 0831 52626782


Website

www.mos-allgaeu.de/

Stellenausschreibung als PDF herunterladen

FAQ's zur Bewerbung

Dies ist nur berechtigten Personalverantwortlichen der Lehmbaugruppe und den dazugehörigen Unternehmen möglich. Ein vertraulicher Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich.

Nur bei unseren Ausbildungen gibt es bestimmte Fristen. Für alle anderen Stellen gilt: Solange diese ausgeschrieben sind, können Sie sich bewerben. Sobald eine Stelle besetzt ist, wird diese von unserer Karrierewebsite entfernt. Den Startzeitpunkt können Sie der jeweiligen Stellenanzeige entnehmen.

Ja. Hierzu schicken Sie bitte eine E-Mail an den entsprechende*n Ansprechpartner*in der jeweiligen Stellenausschreibung. Alles weitere werden wir Ihnen per E-Mail mitteilen.


 

Ihre Daten bleiben solange gespeichert, bis der Bewerbungsprozess abgeschlossen und die Stelle besetzt ist.

Wir empfehlen Ihnen, uns Ihre Bewerbung per E-Mail zukommen zu lassen. Diese wird direkt an den/die zuständige*n Mitarbeiter*in weitergeleitet. Unsere hohen Sicherheitsstandards gewährleisten dabei, dass nichts verloren geht und kein Unbefugter Ihre Angaben lesen kann.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können.